Kennt ihr das? Jeder hat doch ein Körperteil, bei dem er die Kälte im Winter als besonders unangenehm empfindet. Meines sehe ich eher selten – aber gegen die Kälte gibt es jetzt eine Lösung… 😉

Produkttest

Craft Insulation Shorts

Preis
ab ca. 70 Euro
Aktiv getestet
ca. 58 km

Sponsored Post: Die PR-Agentur von Craft hat mir die Laufhose für diesen Test auf meine Anfrage hin zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen im Training wieder.

Review

Erster Eindruck

Ich bin schon lange auf der Suche nach einer Hose, die meinen Po beim Laufen warm hält. Fündig geworden bin ich aber nur bei Craft. Dabei waren meine Anforderungen nicht sonderlich kompliziert: es sollte einfach eine kurze Laufhose sein, die gegen die Kälte isoliert und die man gut über einer Tight tragen kann. Und möglichst ohne Innenhose. Tja, und genau das bietet die Insulation Short.

Craft Insulation Shorts

(C) Craft Insulation Shorts

Die gefütterte Laufhose hat einen Gummibund, der mit einem Druckknopf geschlossen wird. Es gibt keinen Tunnelzug oder andere Verstellmöglichkeiten. Wer zwischen zwei Größen liegt, sollte also die kleinere wählen. Grundsätzlich gibt es zwar auch Gürtelschlaufen, aber die sind bestimmt nicht für Läufer gedacht. Seitlich gibt es zwei Reißverschlusstaschen.

Craft Insulation Shorts

(C) Craft Insulation Shorts

Von hinten sieht man die Stretch-Einsätze an der Seite. Auch am unteren Rücken gibt es einen Materialwechsel. Das reflektierende Logo vorne und hinten ist etwas zu klein, um bei einem Nachtlauf wirkliche Sicherheit zu bieten. Aber dabei würde man sich sowieso nicht nur auf die Hose verlassen.

Erfahrungen beim Laufen

Schon beim Anziehen spürt man die Isolationswirkung der Shorts sofort. Po und Oberschenkel fühlen sich unmittelbar warm eingepackt an. Durch die Wattierung liegen die Insulation Shorts nicht eng an, sondern lassen eine kleine Luftschicht. Die Fixierung durch Gummizug und Knopf ist praktisch und vollkommen ausreichend, um die Hose sicher an Ort und Stelle zu halten.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt hatte die Laufhose keine Probleme eine angenehme Wärme zu halten. Oder sagen wir mal: sie läßt die bedeckten Körperpartien nicht auskühlen. Denn die Isolationsschicht ist nicht so dick gewählt, dass man darunter schwitzen würde. Zumindest nicht bei winterlichen Temperaturen.

Mir hat die Hose bei einigen Läufen „den A…h gerettet“. 😉 Nachdem ich bereits alle kurzen Laufhosen aus meinem Schrank ausprobiert hatte – ohne Erfolg – machte die Craft Insulation Shorts endlich einen spürbaren Unterschied.

Meine Meinung

Die Craft Insulation Shorts halten die Oberschenkel und den Po im Winter warm. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sie sitzen gut und sind beim Laufen an kalten Tagen ein wertvoller Begleiter.

Shop-Empfehlungen

Wenn Du auf der Suche nach einem passenden Shop bist, kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgende Anbieter empfehlen:

Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.

Bewertung

Craft Insulation Shorts
8.3von 10 Punkten
Qualität8
Funktion10
Aussehen7
Preis / Leistung8