Lesezeit: ca. 3 min

Mir ist aufgefallen, dass ich meine Schuhe in Gewichtsklassen einteile und entsprechend dieser Klassen zum Laufen auswähle. Dahinter steckt kein großes System oder tiefgreifende Überlegungen. Ich habe das schon immer ganz intuitiv so gemacht.

Im Grunde reicht da eine grobe Unterteilung nach leicht, mittel und schwer. Aber wenn ich mal genauer über die von mir getesteten Laufschuh-Modelle sehe, lassen sich noch etwas feinere Unterteilungen finden.

Bei einigen Schuhen ist es allerdings so, dass gemessenes Gewicht und gefühltes Gewicht nicht überein stimmen. Schwere Laufschuhe können sich genau so dynamisch anfühlen wie deutlich leichtere. Umgekehrt gilt das allerdings leider auch… Das führt bei mir zu folgender Unterteilung (gewogen wurden immer beide Schuhe in meiner Größe, also normalerweise US 12.5):

Leichte Laufschuhe

Für Wettkämpfe, schnelle Intervalle und Tempoeinheiten

Fliegengewicht (unter 450 Gramm)

Saucony Type A8 (393 Gramm)
New Balance Race 1400 v3 (420 Gramm) echte Racing Flats. Viel weniger Schuh geht bei mir nicht.
Saucony Type A (425 Gramm) kaum schwerer als die NB, aber laufbarer

Federgewicht (450-525 Gramm)

Saucony Fastwich (463 Gramm) fast noch Racing-Flats, aber mit leichter Stütze
New Balance Race 1500 (492 Gramm) mein bisheriger Wettkampfschuh mit leichter Stütze
Saucony Kinvara 7 (504 Gramm) trotz Everun leichter als der Vorgänger!
New Balance Fresh Foam Zante (504 Gramm) weich und gemütlich
Nike Free RN Motion Flyknit (515 Gramm) auch gefühlt ein echtes Federgewicht
Hoka One One Clifton 1 (519 Gramm) das Original…
Saucony Kinvara 6 (523 Gramm) auch auf langen Strecken schnell

Leichtgewicht (525-600 Gramm)

Saucony Kinvara 8 (531 Gramm) hat ein paar Gramm zugelegt, gehört gefühlt aber immer noch zu den Federgewichten
adidas adizero Boston 6 (543 Gramm) Dynamischer Wettkampfschuh und Lightweight-Trainer für den Halbmarathon
Hoka One One Clayton (544 Gramm) der neue Leichte von Hoka ist erstaunlich leicht
Mizuno Wave Hitogami 2 (547 Gramm) fühlt sich deutlich leichter an!
New Balance Vazee Pace (547 Gramm) vom Gefühl mit dem NB 1500 vergleichbar
Altra Escalante (553 Gramm) Zero-Drop mit viel Platz für die Zehen
Hoka One One Hupana (561 Gramm) Underground-Überflieger
Pearl Izumi Road N1 (566 Gramm) sehr geiles Laufgefühl!
Brooks Pure Flow 3 – für ein natürliches Laufgefühl
Hoka One One Clifton 2 (572 Gramm) nicht mehr ganz so leicht und dynamisch wie der Vorgänger
New Balance Fresh Foam Zante v3 (590 Gramm)
adidas Terrex Agravic Speed (593 Gramm) Ein Trail-Schuh in der Gewichtsklasse?!
Salomon Sonic Pro (594 Gramm) spannend, aber gerade noch unter den Leichtgewichten

Mittelschwere Laufschuhe

Gute Allrounder mit häufig langer Lebenszeit

Mittelgewicht (600-675 Gramm)

Mizuno Wave Rider 17 (608 Gramm) guter Allrounder
Mizuno Wave Sayonara 4 (627 Gramm)
Hoka One One Huaka (631 Gramm) für mich eher ein Schwergewicht
Mizuno Wave Hayate 2 (635 Gramm) für einen Trail-Schuh ziemlich leicht
Saucony Ride 10 (643 Gramm) jede Version wird leichter und besser… 😉
Mizuno Wave Catalyst (646 Gramm) Mittelschwer? Gefühlt ein Leichtgewicht.
Saucony Ride 9 (649 Gramm) Für mich einer der besten Schuhe in dieser Kategorie
Nike Zoom Elite 8 (649 Gramm) war mir eher ein Klotz am Bein
Saucony Freedom ISO (652 Gramm) der erste Schuh mit kompletter Everun-Sohle
Saucony Zealot ISO2 Reflex (652 Gramm) erstaunlich dynamisch
Brooks PureGrit 4 (654 Gramm) Trail-Schuh mit Bestnoten
Brooks Launch 3 (672 Gramm) fühlt sich wesentlich leichter an

Schwere Laufschuhe

Von gut gedämpften Allroundern bis Trail

Halbschwergewicht (675-750 Gramm)

Saucony Peregrine 6 (678 Gramm) robust, gut zu laufen und leicht
Saucony Ride 8 (682 Gramm) sehr haltbarer Allrounder
New Balance 880v3 (693 Gramm) schwer, aber für lange Strecken ok
Pearl Izumi Road N2 (695 Gramm)
Salomon X-Scream 3D (697 Gramm) Citytrail, am Fuß eher leicht
Saucony Triumph ISO 2 (705 Gramm) luxuriös ausgestattet
adidas Terrex X-King (717 Gramm) ein aussergewöhnlicher Trail-Schuh
adidas Supernova (721 Gramm) Boost wiegt zwar, fühlt sich aber nicht schwer an
Hoka One One Vanquish 2 (724 Gramm) Dämpfungsmonster
Scott Palani (736 Gramm)
Under Armour Speedform Gemini 2 (737 Gramm) ist für mich max. mittelschwer
Puma Ignite (748 Gramm) kann mit der Kategorie noch zufrieden sein…

Schwergewicht (über 750 Gramm)

Salomon Speedcross Vario (778 Gramm) der darf das (Trail)
Mizuno Wave Creation 17 (862 Gramm) purer Luxus, trotzdem dynamisch