Redesign

Aktuell überarbeite ich im Hintergrund noch die Artikel.
Die Inhalte sind alle da, aber einige Formatierungen stimmen nicht mehr. Auch am allgemeinen Design gibt es noch ein wenig zu tun.
Darstellungsfehler bitte ich daher zu entschuldigen.

Eine komplette Überarbeitung der Webseite nach nur einem Jahr? Verrückt… ich weiß. Aber als ich mit dem Blog gestartet bin, konnte ich noch nicht wissen wohin das alles führt. 😉

Nicht nur die Anzahl der Beiträge ist explodiert – auch die Besucherzahlen. Waren vor ein paar Monaten täglich nur eine Hand voll Leser auf der Seite, gibt es jetzt fast keine Minute mehr ohne Besuch. Da spielt dann nicht nur die Performance der Seite eine Rolle, sondern auch die Übersichtlichkeit.

Das “alte” Theme des Blogs war zwar sehr schön, musste aber durch zu viele Plugins erweitert werden, um den gewünschten und notwendigen Funktionen der Seite Herr zu werden. Das führte irgendwann auch zu Problemen untereinander. Besonders wenn die Anzeige nicht nur am PC stimmen soll, sondern auch auf Handys und Tablets. Deren Anteil macht bei den Besuchen ungefähr ein Drittel aus.

Das neue Design habe ich ausführlich offline getestet. Trotzdem fallen Dir vielleicht noch Fehler auf. Dann würde ich mich freuen, wenn Du mir eine Nachricht über das Kontaktformular schickst oder einen Kommentar zu diesem Beitrag verfasst. Ich werde dann so schnell es geht eine Korrektur machen.