Meine Laufstatistik hat gerade eine kleine Delle… Was ist passiert? Fiese Männergrippe? Sonnenallergie? Midlife Crisis? Nein. Einfach nur ein Schnupfen. Erst waren die Nasennebenhöhlen dran, die ihren Rotz an die nächste Etage weiter gegeben haben. Jetzt habe ich einfach nur Husten.

Zuerst waren noch die Bronchien beteiligt. Klar, da soll man nicht laufen gehen. Sehe ich ja ein. Herzmuskel und so. Aber eigentlich ist das schon deutlich besser geworden. Ich huste zwar immer noch mehrmals täglich, aber das ist oft nicht mehr als ein Räuspern. Ok, ein Männerräuspern vielleicht… aber echt nichts Wildes.

Schon am letzten Wochenende hatte ich mir fest vorgenommen wieder zu laufen. Wenigstens drei Kilometer. Aber die Vernunft hat gesiegt. Jetzt steht wieder das Wochenende bevor und ich bin mir nicht sicher, ob ich ihr noch mal die Oberhand lassen will. Andererseits: vielleicht besser weiter die Füße still halten und keine weitere Verschleppung riskieren. Oder? ODER?! 😉

Zumindest komme ich jetzt dazu die längst fälligen Testberichte für den Blog zu schreiben. Da zahlt sich aus, dass ich vor der kleinen Pause so fleißig Trainings- und Testkilometer gesammelt habe…