Schlafen ist die beste Medizin. Zumindest geht mir das so. Ganz besonders in Kombination mit anstrengenden Trainingseinheiten. Am Wochenende gönne ich gerne auch mal einen kleinen Mittagsschlaf. Das wirkt manchmal Wunder. Und nicht erst seitdem ich den Vitalmonitor benutze ist mir bewusst, wie wertvoll ein ausreichend langer Schlaf während der Woche ist. Das ist pure Regeneration. Und damit Training. 😉

Inhalt

Schlaft doch, wie ihr wollt - Stephanie Grimm

Schlaft doch, wie ihr wollt – Stephanie Grimm *

Stephanie Grimm beschäftigt sich in ihrem Buch “Schlaft doch, wie ihr wollt” deutlich allgemeiner mit dem Thema Schlaf. Sie widmet sich den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten des Schlafens. Wie genau funktioniert Schlaf eigentlich? Was passiert während dessen im Gehirn? Wie genau muss ein guter Mittagsschlaf aussehen? Anhand von aktuellen Forschungsergebnissen und immer wieder ergänzt durch ihre eigenen Erfahrungen, zeichnet die Autorin ein klaren Bild von den grundlegenden Mechanismen.

Aber es geht ihr nicht nur um’s Verstehen, sondern auch um die Bedeutung des Schlafs. Welchen Stellenwert räumen wir ihm heutzutage ein? Und war das schon immer so? Wie hat man vor 100 Jahren geschlafen? Es war ganz spannend zu lesen, wie man in anderen Kulturen schläft bzw. wie unterschiedlich die Beziehung zum Schlafen sein kann.

Meine Meinung

Mich hat das Buch darin bekräftigt auf meinen Schlaf zu achten. Auch wenn es keine konkreten Anleitungen oder umsetzbaren Schritte enthält – es ist halt kein Ratgeber – habe ich doch sehr viel für mich aus dem Buch entnommen. Und wenn es nur ein noch entspannteres Schlafen ist. 🙂