Auch wenn es heute mal wieder ordentlich regnet, bin ich schon richtig in Sommer-Stimmung. Eines der Outfits, die ich bereits im letzten Sommer gerne getragen habe, stammt von Tracksmith – einer amerikanischen Marke aus der Nähe von Boston.

Tracksmith scheint noch aus der “guten alten Zeit” zu stammen, aus dem Dunstkreis von Elite-Colleges mit ihrem typischen New-England-Style. Ich stehe ja auf sowas, wie ich überhaupt eine eigenständige Gestaltung mag – auch und gerade bei Laufklamotten. Man muss allerdings nicht in Barbour und Bootsschuhen rumlaufen, um sich auch für Tracksmith zu interessieren. Denn Design ist ja die eine Sache beim Laufen – Funktion aber die andere und wesentlich wichtigere.

Sponsored Post: Ich habe die Tracksmith-Kleidung beim Hersteller für diesen Test vergünstigt kaufen können. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen im Training wieder.

Produkttest

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Short

Preis
68 Dollar
Aktiv getestet
einen Sommer lang

Preis
60 Dollar
Aktiv getestet
einen Sommer lang

Review

Erster Eindruck

Die Bestellung aus den USA war in wenigen Tagen da. Die edle Verpackung hätte ich eher mit einem hochwertigen Designer-Label in Verbindung gebracht, als mit Sportbekleidung. Daher war schon das Auspacken eine kleine Besonderheit.

Und es braucht auch einen kleinen Moment, bis man sich zur eigentlichen Ware durchgearbeitet hat. 😉 Ist zwar einfach nur ein chices Papier, aber mir gefällt’s.

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Shorts

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Shorts

Die beiden Kleidungsstücke wirken auf den ersten Blick und Griff nicht weniger hochwertig als die Verpackung. Das hauseigene “2:09 Mesh” fühlt sich sehr weich und angenehm an und unterscheidet sich auch durch die Stoffstruktur von anderen Herstellern.

Van Cortlandt Tee mit Tracksmith Logo

Van Cortlandt Tee mit Tracksmith Logo

Über der Brust verläuft bei fast allen Designs von Tracksmith ein breiter Querstreifen in einer Kontrastfarbe. Ich hatte mich für die Farbvariante “Crimson” entschieden, die das nicht ganz so extrem auslebt. Das Kaninchen als Markenlogo auf der Brust erinnert sehr an hochwertige Modemarken wie Lacoste.

Tracksmith Van Cortlandt Tee

Tracksmith Van Cortlandt Tee

Das Von Cortlandt Tee ist aufwendiger gemacht als übliche Shirts. Die Nähte sind sehr gut verarbeitet und die Bündchen erinnern auch mehr an ein Polo-Shirt. Genau wie die seitlichen Schlitze. Insgesamt ist das Tee einen halben Zentimeter länger als gewohnt.

(c) Tracksmith

(c) Tracksmith

Die Van Cortlandt Shorts sind aus dem gleichen Material gefertigt. Auch wenn das sicher hochmodern ist, erinnert der Schnitt der Hose doch sehr an die alten Zeiten – was ich überhaupt nicht negativ meine.

Tracksmith Van Cortlandt Shorts

Tracksmith Van Cortlandt Shorts

Die Shorts haben einige kleine Details, wie ein rot-weisses Band im Rücken oder die innenliegende Tasche. Auch eine richtige “Kordel” zum Festschnüren der Hose findet man so eigentlich nicht mehr bei moderner Sportbekleidung.

Die Van Cortlandt Shorts haben auch eine Innenhose, die ich fast als Unterhosen-Ersatz durchgehen lassen würde. Vom Sitz her ist das zusammen mit der Kordel kein Problem – ich fand nur das wirklich leichte Material etwas ungewohnt. Wobei das natürlich bei hohen Temperaturen sehr von Vorteil ist.

Tracksmith Van Cortlandt Shorts

Tracksmith Van Cortlandt Shorts


(c) Tracksmith

(c) Tracksmith

Erfahrungen beim Laufen

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Shorts

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Shorts

Mir gefällt das “2:09-Mesh” wirklich gut auf der Haut. Es ist sehr weich und leicht. Selbst der Feuchtigkeitstransport funktioniert tadellos. Vom Schnitt her ist das Shirt wie schon angemerkt eher ein wenig zu lang, obwohl ich das im Sinne des traditionellen Designs gut nachvollziehen kann. Passt einfach zum Gesamtbild.

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Shorts

Tracksmith Van Cortlandt Tee und Shorts

Auch die Shorts sitzen echt gut. Obwohl ich bei der Länge im Sommer immer etwas Probleme mit den Innenseiten der Oberschenkel bekomme… Aber daran ist ja nicht Tracksmith schuld, sondern Schweiß und Salz. Ausserdem gibt es auch längere Modelle im Programm, wie die Magnolia Shorts.

Was ich aber komplett genießen kann, ist das luftige Gefühl beim Laufen. Da raschelt und scheuert nichts, man spürt den Schweiß kaum auf der Haut und irgendwie erinnert mich das Design immer an alte Aufnahmen vom Boston Marathon. BTW: wer sich für den qualifiziert haben sollte, darf bei Tracksmith ein besonderes Qualifier-Singlet kaufen und sich damit schmücken.

Meine Meinung

Mir gefallen Qualität, Design und Funktion der Tracksmith-Kollektion ausserordentlich gut. Die Preise sind für diesen kleinen Hauch von Luxus noch ganz ok, obwohl man natürlich die Lieferung aus den USA mit einkalkulieren muss. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass es nicht die einzigen beiden Tracksmith-Teile in meinem Schrank bleiben werden.

Bewertung
Tracksmith Van Cortlandt Tee und Short
9Gesamtpunktzahl
Qualität10
Funktion10
Aussehen10
Preis / Leistung6