Lesezeit: ca. 3 min

Seit zweieinhalb Jahren habe ich nun die Marke Saysky auf dem Schirm. Mittlerweile bin ich kaum noch in Laufschuhen unterwegs, ohne mindestens ein Stück der dänischen Marke zu tragen. Das hat aber nichts mit irgendeiner Kooperation oder Werbung zu tun: ich bin einfach von Qualität, Design und den Personen dahinter überzeugt. Daher habe ich auch in diesem Sommer wieder gerne zugegriffen.

Anzeige: Durch eine nette Kooperation mit SAYSKY konnte ich die getesteten Produkte zu einem Vorzugspreis kaufen. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen wieder.

Die Klamotten der aktuellen Sommer-Saison wurden in mehreren Drops in den Shop gebracht. Natürlich gab es vorher ein paar Teaser was so kommt. Und natürlich sind immer ein paar Teile dabei, die man unbedingt haben will, aber auf sich warten lassen. Mein Highlight war die neue Tropic-Serie, die erst ganz zum Schluss zu kaufen war. Daher lasse ich euch damit auch ein wenig zappeln. ;)

Standards

Zu den Standards gehören bei Saysky eigentlich immer Shirts mit auffälligen Prints. In diesem Jahr gibt es zusätzlich zu neuen Motiven auch ein neues, besonders leichtes Material, das bei dem Classic SS Light Tee erstmals zum Einsatz kam. Das ist wirklich sehr angenehm luftig auf der Haut und ideal für den Sommer. Aber auch das Thema Merino wurde wieder aufgegriffen und ist als T-Shirt hinzu gekommen.

Beim zweiten Drop kam das Light Tee dann auch in einer ganz cleanen Version hinzu und ausserdem das coole Comrad-Shirt, das mit seinem umlaufenden Typo-Print immer schon von weitem zu erkennen ist.

Universe

Die Universe-Reihe gab es im letzten Jahr bereits in schwarz/weiss. In der aktuellen Interpretation ist die Grundfarbe nun dunkelblau und die Sprenkel sind bunt geworden. Am Bildschirm fand ich die Kombination nicht so spannend, live am Stand auf der BerlinVital dagegen schon!

Saysky Universe Singlet

Saysky Universe Singlet


Green Camo

Besonders cool finde ich die neue grüne Splinter-Reihe. Das grundsätzliche Motiv gibt es schon länger – bisher allerdings in blau bzw. bei den Jacken in rot. Das Green Camo macht daraus nun echte Tarnfarben. ;) Ich finde, die Shirts und Hosen lassen sich ziemlich gut kombinieren. Die Oberteile sind aus dem neuen, leichten Material und daher sehr luftig und angenehm zu tragen.

Tropic

Das Highlight in dieser Saison sind ganz sicher die Tropic-Prints. Das Design wurde von Anfang an angeteasert, war aber erst im letzten Drop zu haben. Die Frage ist nur wie lange. ;) Die Tropic Shorts und das Flower Singlet sind im Saysky-Shop bereits vergriffen – und bei den anderen Teilen hat Saysky bereits mit dem Summer Sale angefangen. Wer die Motive cool findet, sollte also schnell zugreifen! Kleiner Tipp: Bei SportScheck gibt es das Tropic Singlet noch in einigen Größen.

Shop-Empfehlungen

Die Produkte von SAYSKY sind in Deutschland exklusiv bei SportScheck erhältlich:

Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.