Lesezeit: ca. 4 min

Manchmal brauche ich einfach Schläge – nämlich Stromschläge. ;) Diese kleinen EMS-Geräte helfen bei der Regeneration oder können sogar zum Training eingesetzt werden. Mit dem PowerDot Duo gibt es ein neues „kabelloses“ Gerät, das ich mir gerne mal genauer ansehen wollte.

Produkttest

PowerDot Duo 2.0

Herstellerlink
PowerDot Duo 2.0
Preis
ab ca. 300 Euro
Aktiv getestet
4 Wochen

Anzeige: Der deutsche Distributor hat mir das Gerät für diesen Test auf meine Anfrage hin leihweise zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen wieder.

Review

Erster Eindruck

Der PowerDot Duo 2.0 kommt in einer doch eher übersichtlich großen Schachtel. Darin enthalten ist eine schöne Aufbewahrungsbox für die Geräte und deren Zubehör sowie die notwendigen Klebe-Elektroden.

PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0

In der Variante „Duo“ sind gleich zwei der stromgebenden Module dabei (wer hätte das gedacht…), die nicht größer als eine Streichholzschachtel sind. Sie werden über ein USB-Kabel aufgeladen, das natürlich beiliegt. Zwei lange und zwei kurze Kabelsätze zur Verbindung mit den Elektroden runden das Paket ab.

PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0


PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0


PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0


Bei den Elektroden gibt es deutliche Größenunterschiede: die großen sind für die PowerDots selbst gedacht, während die kleinen nur die Kontaktpunkte der Anschlußkabel aufnehmen müssen.

PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0


PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0

Die Verbindung erfolgt magnetisch über den kleinen „Knopf“ auf den Klebepads. Dieser stellt die elektrische Verbindung und damit die Einsatzbereitschaft her. Pro PowerDot gibt es somit drei Kontaktpunkte zur Haut bzw. die darunter liegenden Muskeln.

PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0


PowerDot Duo 2.0

PowerDot Duo 2.0

Die PowerDots werden über eine Handy-App gesteuert. Die Verbindung mit dem Smartphone erfolgt natürlich per Bluetooth und ist über die App schnell und unkompliziert eingerichtet. Die Oberfläche ist sehr aufgeräumt und intuitiv benutzbar. Alle auswählbaren Programme sind gut beschrieben und lassen sich oft in vier aufsteigenden Sitzungsstufen von Anfänger bis Experte aufrufen, die jeweils mehr Parameter zur Steuerung frei geben.

Die Platzierung der Elektroden ist für den ausgewählten Anwendungsfall sehr gut im Bild dargestellt, so daß das Anbringen der PowerDots sicher und schnell erfolgen kann. Auch bei der Duo-Variante hat man dabei die Möglichkeit, nur eins der beiden Geräte für die Einheit zu benutzen.

Erfahrungen in der Praxis

Das PowerDot Duo 2.0 war sehr intuitiv zu bedienen und in wenigen Minuten einsatzbereit. Über die App lassen sich schnell passende Programme finden, allerdings fand ich die Titel und Beschreibungen nicht immer aussagekräftig genug. Dafür sind die bebilderten Platzierungshilfen wirklich Gold wert und schnell kopiert, so dass man gleich loslegen kann. Die Steuerung der Intensität lässt sich entweder für beide Pods gleichzeitig regeln, oder für jeden einzeln. Zusätzlich ließen sich sogar die jeweils zwei Kanäle einzeln anpassen.

Ich fand es für die Anwendung gut, dass jeder Pod drei Kontaktpunkte hat. So ließ sich z.B. bei der Anwendung am Rücken eine wesentlich größere Fläche versorgen bzw. ein langer, verhärteter Muskelstrang gut bearbeiten. Bei kleineren Arealen kann das natürlich auch eine Einschränkung sein, da der Platzbedarf durch die drei doch recht großen Elektroden ungefähr einer Handfläche entspricht.

Alternativen

Ich sehe nach wie vor nur einen sehr bedingten Nutzen durch die kabelfreie Ausführung. Andererseits ist die Steuerung über eine App schon sehr komfortabel. Wer auch darauf verzichten kann, ist meiner Meinung nach mit den deutlich günstigeren Geräten von Saneo gut bedient. Ein wenig Geld lässt sich allerdings auch sparen, wenn man statt der Duo-Version die mit nur einem PowerDot kauft.

Bewertung

Meine Meinung: kommt darauf an…

Die PowerDot Duo 2.0 haben mich vor allem in puncto Handling überzeugt. So schnell war ich mit einem „kabellosen“ System bisher noch nicht einsatzbereit. Allerdings zahlt man dafür auch einen hohen Preis. Wer darauf nicht achten muss und vor allem ein kleines, unkompliziertes und „kabelloses“ System sucht, ist mit dem PowerDot Duo sicher gut bedient.

Shop-Empfehlungen

Wenn Du auf der Suche nach einem passenden Shop bist, kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgende Anbieter empfehlen:

Produkte von Amazon.de

Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.

PowerDot Duo 2.0
8.6Gesamtpunktzahl
Qualität10
Funktion9
Handling9.5
Preis / Leistung6