Salomon Seamless Elevate Tee
Salomon Seamless Elevate Tee

Salomon Elevate Seamless Tee im Test

Ich war sehr überrascht, als ich in der Citytrail-Kollektion von Salomon T-Shirts mit einem Wollanteil gefunden habe. Ich dachte die Zeiten von schweißgetränkter Baumwolle auf der Haut wären vorbei. Sind sie ja auch, wie ich feststellen durfte.

Produkttest

Salomon Elevate Seamless Tee

Herstellerlink
Salomon Elevate Seamless Tee
Preis
ab ca. 50 Euro
Aktiv getestet
ca. 68 km
Anzeige: Die PR-Agentur von Salomon hat mir das Elevate Seamless Tee für diesen Test auf meine Anfrage hin zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen im Training wieder. Was sich für mich als nützlich erweist, ist hoffentlich auch für andere Freizeitläufer interessant.

Erster Eindruck

Salomon Seamless Elevate Tee
Salomon Seamless Elevate Tee in blau

Das Salomon-Shirt gibt es für Herren in den Farben rot, schwarz und blau. Laut Salomon überzeugt das Elevate Teedurch seine nahtlose, aktive Passform und 14%-Wollanteil, was ihm einen unglaublich weichen Tragekomfort verleiht und es mit längerem Tragen noch weicher macht.“ Was nach dem Auspacken aber zuerst auffällt, ist die Struktur der Oberfläche.

Salomon Seamless Elevate Tee
Salomon Seamless Elevate Tee
Salomon Seamless Elevate Tee - Oberflächenstruktur
Salomon Seamless Elevate Tee – Oberflächenstruktur

Das T-Shirt sieht im Vergleich mit anderen Funktionstextilien grob gewebt aus. Fast wie ein feiner Strickpullover. Und ganz ähnlich fasst es sich auch an. Es ist wie versprochen sehr weich und komplett nahtlos gefertigt.

Salomon Seamless Elevate Tee - Materialzusammensetzung
Salomon Seamless Elevate Tee – Materialzusammensetzung
Salomon Seamless Elevate Tee - die Innenseite ist sehr weich
Salomon Seamless Elevate Tee – die Innenseite ist sehr weich

Besonders die Innenseite fühlt sich schon in der Hand sehr angenehm an und macht Lust darauf hinein zu schlüpfen. Allerdings hat das Laufschirt auch ganz schön Gewicht – wohl bedingt durch den Wollanteil. Das alles passt eher zu einem wärmenden Winterbegleiter. Draussen sind es zur Zeit aber über 30°C! Mal sehen, wie es sich da schlägt. :)

Erfahrungen beim Laufen

Bei meinem ersten Ausflug mit dem Salomon-Shirt stand direkt ein Tempolauf auf dem Trainingsplan – und das bei 34°C auch noch nach 18 Uhr… Auch wenn ich das Tempo moderat halten würde war klar, dass ich nassgeschwitzt nach hause kommen würde. Vielleicht ein etwas unfairer Test für das Laufshirt.

Nach wenigen Kilometern tropfte mir bereits der Schweiß von der Stirn. Doch das Elevate Tee fühlte sich immer noch sehr trocken an. Zu dem wirklich bequemen Sitz des Shirts meine ich sogar einen leichten Kühlungseffekt festzustellen. Interessant. Dieser Eindruck hielt sich über die komplette Distanz.

Zuhause bin ich direkt zu einem Spiegel gelaufen, um die Schweißfleckenbildung zu überprüfen. Denn auf den ersten Blick waren da keine – obwohl ich sonst nach so einem Lauf entweder komplett durchgeschwitzt bin, oder zumindest aussehe wie die lila Kuh in der „Sweat-Edition“. ;)

Salomon Seamless Elevate Tee - nach 10 km bei 30°C
Salomon Seamless Elevate Tee – nach 10 km bei 34°C

Doch das Beweisfoto direkt nach dem Lauf zeigt, dass davon keine Rede sein kann. Nur im Schulterbereich gibt es einige Partien, die etwas Feuchtigkeit zeigen. Das Elevate Tee fühlte sich aber immer noch trocken an! Das änderte sich erst bei einem kühlen Isodrink im Schatten. Anscheinend hat die Gewebestruktur einen Kühlrippen-Effekt, der die Verdunstung der aufgenommenen Feuchtigkeit beschleunigt. Somit bleibt das Laufshirt relativ kühl und trocken beim Laufen. Ohne „Fahrtwind“ nässt es natürlich auch irgendwann durch.

In den folgenden Tagen und Wochen habe ich das Salomon Citytrail Tee oft und gerne getragen. Es war bei kurzen, knackigen Einheiten genau so dabei wie bei langen Läufen. Neben großer Hitze hat es mich auch bei so manchem Regenguss begleitet.

[alert type=white ]

Meine Meinung

Das Salomon Elevate Seamless Tee hält alle Versprechen: es hat einen wunderbar weichen Tragekomfort und ist sehr atmungsaktiv. Der ideale Begleiter – nicht nur bei hohen Temperaturen im Sommer.
[/alert] Shop-Empfehlungen

Wenn Du auf der Suche nach einem passenden Shop bist, kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgende Anbieter empfehlen:



Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.
[divider]Bewertung[/divider]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed

Ich bin der Harlerunner

Hier schreibt Thomas Pier über das Laufen und (deutlich mehr als nur die notwendige) Ausrüstung. Ich laufe weder besonders schnell noch weit. Aber ich teile gerne meine Erfahrungen, die ich als ambitionierter Freizeitläufer, neugieriger Early-Adopter und als mein eigener Trainer sammele.

Ich freue mich über jede digitale Kontaktaufnahme - noch mehr allerdings über jeden gemeinsam gelaufenen Kilometer.

Strava Badge
Weitere Beiträge
Polar Vantage V
Polar Vantage V im ausführlichen Test