Wer hätte das gedacht: Pearl Izumi wird sich anscheinend zu Anfang 2017 aus dem Laufgeschäft zurückziehen [Quelle]. Das finde ich mehr als schade, denn neben guten Laufschuhen hat die Marke auch wirklich gute Kleidung anzubieten.

Sponsored Post: Der europäische Distributor, die Paul Lange & Co. OHG, hat mir die Produkte für diesen Test auf meine Anfrage hin zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen im Training wieder.

Produkttest

Pearl Izumi Pursuit Endurance Short Sleeve

Preis
ab ca. 50 Euro
Aktiv getestet
5 Monate

Review
Pearl Izumi Pursuit Endurance Short Sleeve

Pearl Izumi Pursuit Endurance Short Sleeve

Das Pearl Izumi Trikot ist kein normales Laufshirt. Das merkt man schon am Schnitt: es ist hauteng. Echte Funktionsbekleidung. Alles ist auf die optimale Kühlung bei Wettkämpfen ausgelegt. Denn durch den engen Sitz wird der Schweiß schneller aufgenommen und dank des „Transfer-Dry Materials“ schnell abtransportiert und verdunstet.

Für eine zusätzliche manuelle Temperaturregulation sorgt der Frontreißverschluss. Zumindest läßt dieser ein wenig mehr Luft an die Haut – und man sieht geöffnet einfach deutlich cooler aus. 😉 Ausserdem gibt es noch eine ungewöhnliche Brusttasche mit diagonalem Eingriff. Die ist natürlich schnell durchgeschwitzt, daher sollte man gut überlegen, was man darin verstaut.

Pearl Izumi Pursuit Endurance Short Sleeve

Pearl Izumi Pursuit Endurance Short Sleeve

Große Teile des Shirts bestehen aus Netzgewebe, vor allem am Rücken. Muss man tragen können… 😉 Zeigt aber auch wieder, wie sehr das Pursuit Endurance Shirt auf hohe Belastungen und Wettkämpfe zugeschnitten ist. Mich hat das Trikot im Sommer vor allem bei Intervallen und anderen schnellen Einheiten begleitet.

Der ungewohnt enge Schnitt ist beim Schritt aus dem Haus schon eine kleine Herausforderung… 😉 Aber man merkt dann sehr schnell, welche Vorteile das Shirt bei solchen Belastungen und Aussentemperaturen hat. Ich hatte ja gedacht, dass ich mich eingeengt darin fühlen würde, aber das war überhaupt nicht der Fall. Ganz im Gegenteil: ich habe mich beim Laufen immer sehr wohl darin gefühlt und es gerne aus der Schublade genommen.

Produkttest

Pearl Izumi Fly Endurance Short

Preis
ab ca. 60 Euro
Aktiv getestet
5 Monate

Review
Pearl Izumi Fly Endurance Short

Pearl Izumi Fly Endurance Short

Die Pearl Izumi-Laufhosen sind schon eine Klasse für sich. Ich trage sehr gerne Modelle mit integrierter Kurz-Tight. Die Fly Endurance Short haben allerdings „nur“ einen Innenslip, den dafür in einer wirklich brauchbaren Ausführung. Man kann also durchaus auf das Tragen einer Unterhose verzichten, was gerade im Sommer eine angenehme Alternative sein kann.

Pearl Izumi Fly Endurance Short

Pearl Izumi Fly Endurance Short

Hinten hat die Hose eine kleine Reißverschlußtasche, wie man sie auch von anderen Laufhosen kann. Die Besonderheit der Fly Endurance sind allerdings die elastischen Taschen rechts und links davon. In die passen Gels oder Soft-Flasks, die man dann beim Laufen sehr gut mit der Hand erreichen kann. Ich habe dort auch schon eine Actioncam untergebracht. Die Taschen sind so geschickt angeordnet, dass sich der Inhalt beim Laufen kaum bis garnicht bewegt. Die Inhalte werden also nicht unnötig durchgeschüttelt und gleichzeitig stören sie kein bisschen.

Für mich sind die Laufhosen von Pearl Izumi ein echtes Highlight. Ich finde sie bequem und praktisch. Sollte der Hersteller wirklich ab dem nächsten Jahr keine Laufprodukte mehr verkaufen, geht für mich da wirklich etwas verloren.

Meine Meinung

Die Endurance Bekleidung von Pearl Izumi ist eine Empfehlung wert. Besonders die Hosen gefallen mir so gut, dass ich jedem Läufer nur raten kann in der nächsten Zeit auf Angebote zu achten.

Bewertung
Pearl Izumi Endurance Kleidung
9Gesamtpunktzahl
Qualität9
Funktion10
Aussehen10
Preis / Leistung7