Saysky Sommersaison 2016
Saysky Sommersaison 2016

Saysky Classic Longsleeve, Classic Tee und 2-in-1-Shorts

Über Saysky hatte ich ja schon berichtet. Seit dem Gewinn des ISPO Brandnew Awards 2016 ist die dänische Marke sicher kein Geheimtipp mehr – aber allemal eine Empfehlung wert. Wer Marke und Produkte live erleben will, kann Saysky am 15. und 16. April 2016 auf der Marathon Hamburg Sportmesse Endurance`16 antreffen. Weitere Termine gibt es im Expo-Plan.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige: Saysky hat mir die Laufsachen für diesen Test auf meine Anfrage hin zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen im Training wieder.

Produkttest

Saysky Classic Logo LS Tee

Herstellerlink
Saysky Classic Logo LS Tee
Preis
60 Euro
Aktiv getestet
eine Woche
(c) Saysky Classic Logo LS Tee
(c) Saysky Classic Logo LS Tee

Gerade erst hatte Saysky seine neue Kollektion für den Sommer vorgestellt, da habe ich schon wieder einige Favoriten. Das blaue Longsleeve-Shirt gehört definitiv dazu.

(c) Saysky Classic Logo LS Tee
(c) Saysky Classic Logo LS Tee

Das Saysky-Dry Material hat mir schon bei der Winterkollektion gut gefallen. Es ist sehr weich und fast samtig auf der Haut. Durch einen sechsprozentigen Spandex-Anteil ist es ausserdem angenehm elastisch.

Saysky Classic Logo LS Tee
Saysky Classic Logo LS Tee

Die Farbe gefällt mir besonders. Ein richtig schönes Blau. Normalerweise stehe ich ja nicht so auf Logos, aber in diesem Fall kann ich mit der Platzierung auf der Brust und am unteren Rücken gut leben. Es gibt auch noch ein kleines Patch an ungewöhnlicher Position: unten links am Bauch. Saysky ist halt doch auch ein gutes Stück Laufmode. :)

[alert type=white ]

Meine Meinung

Das Saysky Classic Logo Longsleeve ist sehr angenehm zu tragen und optisch mal wieder ein echter Hingucker.
[/su_box] Produkttest

Saysky Classic SS Tee

Herstellerlink
Saysky Classic Logo LS Tee
Preis
47 Euro
Aktiv getestet
eine Woche
(c) Saysky Classic SS Tee
(c) Saysky Classic SS Tee

Auch das Short Sleeve ist aus Sayskys schnelltrocknendem Materialmix und dem entsprechend genau so elastisch.

(c) Saysky Classic SS Tee
(c) Saysky Classic SS Tee

Der nette junge Herr, der so aussieht als wäre er von einer Horde Kinder mit Filzstiften überfallen worden, bin übrigens nicht ich… ;) In meiner typischen Kleidungsgröße L sitzen die Saysky Shirts zwar auch relativ eng, aber angenehm und längst nicht so eng wie bei ihm. Wer es lieber etwas lockerer mag, sollte also im Zweifel eine Nummer größer wählen. Auch beim T-Shirt sitzt das Patch wo man es nicht erwarten würde: Mitte Rücken in der Nähe der Seitennaht.

[alert type=white ]

Meine Meinung

Das Saysky Classic Shortsleeve Tee in anthrazit entspricht ganz meinen Vorstellungen eines coolen Laufshirts.
[/su_box] Produkttest

Saysky 2-in-1 Shorts

Herstellerlink
Saysky 2-in-1 Shorts
Preis
67 Euro
Aktiv getestet
eine Woche
(c) Saysky 2-in1-Shorts
(c) Saysky 2-in1-Shorts

Ich mag ja kurze Laufhosen mit integrierter Tight. Die braucht für mich keine Kompressionsfunktion zu haben. Aber sie sollte den Schweiß gut ableiten und im Sommer gegen das Wundscheuern der Oberschenkel helfen. Beides leistet die Saysky-Short.

(c) Saysky 2-in1-Shorts
(c) Saysky 2-in1-Shorts

Schon entdeckt? Die 2-in-1 Short ist aussen dunkelgrün, die Tight hat aber ein Camouflage-Muster. Das blitzt natürlich beim Laufen immer mal wieder raus.

(c) Saysky 2-in1-Shorts
(c) Saysky 2-in1-Shorts
Saysky 2-in1-Shorts
Saysky 2-in1-Shorts

In die Innenhose eingenäht sind auch zwei Taschen für Gels oder ähnliches. Sie befinden sich hinten an der Innenseite der Hose, also quasi mit Hautkontakt. Sicher verstaut, aber vielleicht nicht ideal zugänglich…

(c) Saysky 2-in1-Shorts
(c) Saysky 2-in1-Shorts

Daneben gibt es aber auch noch eine Reißverschlusstasche von aussen an der Hose. Die ist sogar ganz geräumig und dürfte die meisten aktuellen Smartphones aufnehmen können. Ein iPhone 4 hatte jedenfalls ziemlich viel Platz.

(c) Saysky 2-in1-Shorts
(c) Saysky 2-in1-Shorts
[alert type=white ]

Meine Meinung

Die Saysky 2-in-1 Shorts entsprechen ganz meinen persönlichen Vorlieben. Die Innenhose ist feuchtigkeitsableitend und es gibt genug Stauraum. Wer auf den Military-Look nicht steht, findet im Shop auch eine Version in schwarz.
[/su_box] Shop-Empfehlungen

Die Produkte von SAYSKY sind in Deutschland exklusiv bei SportScheck erhältlich:

Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.

[divider]Bewertung[/divider]
  1. Danke für die Vorstellung dieser Marke und der Klamotten. Schicke Sachen machen die Dänen da! Werde mir die Shorts auf jeden fall mal genauer anschauen, denn die gefällt mir besonders gut.
    Und gerade deinen anderen Test von Februar durchgelesen – verdammt die Sachen gefallen mir! Ich muss dann mal weiter zur Saysky Webseite :)

    Ciao!

    1. Hi Martin, viel Spaß beim Stöbern im Shop. In den nächsten Wochen kommen wohl noch Singlets, Caps und Sonnenbrillen. Der Rest ist komplett. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin der Harlerunner

Hier schreibt Thomas Pier über das Laufen und (deutlich mehr als nur die notwendige) Ausrüstung. Ich laufe weder besonders schnell noch weit. Aber ich teile gerne meine Erfahrungen, die ich als ambitionierter Freizeitläufer, neugieriger Early-Adopter und als mein eigener Trainer sammele.

Ich freue mich über jede digitale Kontaktaufnahme - noch mehr allerdings über jeden gemeinsam gelaufenen Kilometer.

Strava Badge
Weitere Beiträge
Tracksmith Greyboy, Harrier Tee und Twilight Long Sleeve