Lesezeit: ca. 5 min

Meine Sockenschublade quillt über. Beim Ausmisten sind viele Socken in die Tonne gewandert, die ich eigentlich gar nicht so oft getragen habe. Übrig bleiben immer wieder nur Produkte namhafter deutscher Hersteller. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich von CEP bisher nur die bekannten Run Socks getragen habe. Neben den Kompressionsstrümpfen haben die Bayreuther aber auch noch Socken im Programm – die ich jetzt testen durfte.

Anzeige: CEP hat mir die Socken für diesen Test auf meine Anfrage hin zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen wieder.

CEP-Materialien und Sockenlängen

Schaut man sich im CEP-Shop bei den Socken um, wird man auf den ersten Blick von der Anzahl der angebotenen Produkte erschlagen. Auf den zweiten Blick handelt es sich (im Wesentlichen) aber einfach um die Kombinationen zweier grundsätzlicher Eigenschaften: Material und Länge.

CEP Sockenlängen

CEP Sockenlängen

Die Sockenlänge ist natürlich abhängig von der persönlichen Präferenz und den klimatischen Bedingungen. Beim Material gibt es neben dem „Standard“ mittlerweile auch die besonders dünne Variante „Ultralight“ (für den Sommer) und Socken mit einem Anteil Merinowolle (für den Winter).

Produkttest

CEP Ultralight Low-Cut Socks

Preis
ab ca. 14 Euro
Aktiv getestet
11 Wochen

Review

Erster Eindruck

CEP Ultralight Low-Cut Socks

CEP Ultralight Low-Cut Socks


CEP Ultralight Low-Cut Socks

CEP Ultralight Low-Cut Socks

Heutzutage kauft man nicht mehr einfach „Laufsocken“, sondern ein Hightech-Produkt. Das wird einem schon beim Auspacken bewusst, denn mit dem Lesen der Produktinformationen auf dem Karton kann man locker so viel Zeit verbringen wie mit dem Laufen selbst. 😉

CEP Ultralight Low-Cut Socks

CEP Ultralight Low-Cut Socks

Die CEP-Socken sind anatomisch geformt. Es gibt also eine Unterscheidung in links und rechts. Das Material ist wirklich sehr dünn und besonders in der Länge „Low-Cut“ scheinen es die idealen Sommerbegleiter zu sein. Allerdings gibt es sie auch in einer noch kürzeren und einer längeren Version.

Erfahrungen beim Laufen

Kürzere Socken neigen bei mir häufig zum Rutschen – besonders an der Ferse. Das Problem hatte ich mit den Ultralight Socks überhaupt nicht. Dabei hat sicher auch die Kompression im Mittelfuß geholfen, die ich bei meinen Läufen eigentlich ganz angenehm fand. Zudem sind die Socken leicht gepolstert, was trotz des dünnen Materials für Komfort sorgt. Und obendrein gefällt mir auch die Farbe ausgesprochen gut. 🙂

Produkttest

CEP Merino Short Socks

Herstellerlink
CEP Merino Short Socks
Preis
ab ca. 17 Euro
Aktiv getestet
11 Wochen

Review

Erster Eindruck

CEP Merino Short Socks

CEP Merino Short Socks


CEP Merino Short Socks

Die Merino-Socken habe ich in der „langen“ Version bekommen. Das ist sicher die klassische Sockenlänge und für den Einsatz in der kalten Jahreszeit sicher ganz richtig bemessen. Das Material ist fühlbar dicker als bei den bekannten Run Socks (die Kompressionsstrümpfe) und natürlich deutlich dicker als bei den Ultralight Socks.

CEP Merino Short Socks

CEP Merino Short Socks

Wie schon durch die Farbunterscheidung zu sehen ist, sind die Socken gepolstert. Beim Anziehen spürt man auch gleich die Kompression – vielleicht sogar noch stärker als bei den Ultralight Socks. Das bleibt aber auch bei längerem Tragen im angenehmen Bereich.

Erfahrungen beim Laufen

Bestes Laufwetter heute! Trotzdem hat etwas Motivation gefehlt. Musik wäre gut gewesen.

Ein Beitrag geteilt von Thomas (@harlerunner) am

Der Anteil an Merino-Wolle wirkt sich beim Laufen an kälteren Tagen sehr angenehm aus. Die Füße bleiben spürbar wärmer, ohne dass man gleich anfängt zu schwitzen. Auch das Gefühl auf der Haut ist dadurch etwas weicher. Daher habe ich die Merino-Socken auch relativ oft in der Freizeit getragen. 😉

Die natürlich Thermoregulation der Merinowolle ist so angenehm, dass ich mir gut vorstellen kann, im Winter auch die lange Variante zu tragen.

Bewertung

Meine Meinung: Kaufen

Mir haben beide CEP-Socken wirklich gut gefallen. Sie sitzen wirklich gut und sehen auch gut aus. Nach fast drei Monaten Training und vielen Wäschen habe ich keinerlei Qualitätsmängel oder Abnutzungserscheinungen feststellen können. Es zeigt sich nicht mal ein Ansatz meiner typischen Löcher an den großen Zehen.

Shop-Empfehlungen

Wenn Du auf der Suche nach einem passenden Shop bist, kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgende Anbieter empfehlen:

Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.

CEP Socks
9Gesamtpunktzahl
Qualität10
Funktion9
Aussehen9
Preis / Leistung8