Lesezeit: ca. 5 min

Gore-Tex ist sicher jedem bekannt durch die wasserdichte Membran (unter anderem) für Laufschuhe – erkennbar häufig am Namenszusatz „GTX“. Aber auch bei Jacken hatte Gore mit seinen High-Tech-Materialien immer schon etwas anzubieten. In diesem Jahr gibt es mit der Shakedry™-Technologie einen spannenden Entwicklungssprung, den ich in Form einer Dynafit-Laufjacke testen konnte.

Produkttest

Dynafit Ultra Gore-Tex® Shakedry™ Jacket 150

Preis
ab ca. 330 Euro
Aktiv getestet
11 Wochen

Anzeige: Gore hat mir die Jacke für diesen Test auf meine Anfrage hin zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt meines Testberichts. Der Beitrag ist frei verfasst und gibt ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen wieder.

Review

Erster Eindruck

Dynafit Ultra Gore-Tex® Shakedry™ Jacket 150

Dynafit Ultra Gore-Tex® Shakedry™ Jacket 150

Beim Auspacken fiel mir sofort auf wofür die „150“ im Namen steht: die Shakedry-Jacke wiegt ganze 150 Gramm! Das Material ist so dünn, dass ich fast Angst hatte, es kaputt zu machen.

Gewicht: 150 Gramm

Gewicht: 150 Gramm

Die schwarze Membran (andere Farben sind wohl erst in der Entwicklung) fühlt sich auf der Innenseite sehr weich an und ist von aussen total glatt. Man kann sich gut vorstellen, dass die Jacke wasserdicht ist, aber an eine hohe Atmungsaktivität mag ich vom ersten Eindruck her nicht glauben.

Aussenseite

Aussenseite


Innenseite

Innenseite

Was noch auffällt sind die farbigen Elemente. Neben dem leuchtend grünen Logos von Dynafit und einem gleichfarbigen Reißverschluss vorne und hinten (dazu gleich mehr), zeigen zwei hellblaue Streifen an der Front die Lüftungsöffnungen der Jacke an.

Dynafit Ultra Gore-Tex® Shakedry™ Jacket 150

Dynafit Ultra Gore-Tex® Shakedry™ Jacket 150


Dynafit Active Airflow Ventilation

Dynafit Active Airflow Ventilation

Diese abgedeckten, perforierten Bereiche (Active Airflow Perforation) sorgen für eine zusätzliche Ventilation bei schweißtreibenden Laufeinheiten. Daneben gibt es natürlich wie bei jeder Jacke die „manuelle Lüftung“ per Reissverschluß. 😉

Dynafit ZipOver Backpack System

Dynafit ZipOver Backpack System

A propos: den gibt es bei der Dynafit-Jacke gleich zwei Mal, denn auch auf dem Rücken kann man einen öffnen. Gore-Tex® kann für sein Shakedry™-Material das Tragen von Rucksäcken nicht empfehlen, weil die Membran eine dauerhafte mechanische Belastung nicht aushalten würde. Deshalb hat Dynafit eine Lösung entwickelt, um Rucksäcke (oder Laufwesten) unter der Jacke tragen zu können.

Dynafit ZipOver Backpack System

Dynafit ZipOver Backpack System


Dynafit ZipOver Backpack System

Dynafit ZipOver Backpack System

Unter dem Reißverschluss befindet sich eine Materialfalte, die durch das Öffnen zusätzlichen Raum für etwa einen 5-Liter-Rucksack bietet. Dabei bleibt die Wasserdichtigkeit der Jacke voll bestehen und als zusätzlicher Vorteil ist auch der Rucksack vor Nässe geschützt.

Kapuze mit Schirm und Kopfband

Kapuze mit Schirm und Kopfband

Die Kapuze der Dynafit-Jacke ist mit einem kleinen Schirm ausgestattet, der wohl Regen aus dem Gesicht halten soll. Zusammen mit dem Kopfband führt die Konstruktion allerdings zu einer sehr guten und sicheren Sitz der Kapuze.

Erfahrungen beim Laufen

Schöner langer Lauf mit Norbert bei Nieselregen

Ein Beitrag geteilt von Thomas (@harlerunner) am

Es gab in den letzten Wochen viel Gelegenheit die Jacke auszuprobieren. Ich war auf Grund der begeisterten Erfahrungsberichte anderer Läufer (u.a. Michael Arend) schon positiv eingestellt, habe aber ehrlich gesagt auch keine Wunder erwartet. Das typische Ergebnis ist doch „aussen nass und innen nass“, oder?

Das Innenklima entwickelt sich häufig schnell in diese Richtung, weil die produzierte Feuchtigkeit (sprich: Schweiß) so schnell nirgendwo hin kann. Die Atmungsaktivität der meisten Jacken reicht für eine angenehme Regulation einfach nicht aus. Da scheint das Gore-Tex®-Material doch deutlich besser zu funktionieren. Denn es stellte sich auch bei langen Läufen im Regen weder das Gefühl eines Hitzestaus ein, noch hatte ich das Gefühl unter der Jacke genau so feucht zu sein wie ausserhalb.

Das bedeutete kein ständiges Spielen am Reißverschluss, keine klebenden Ärmel und kein Bedürfnis die Jacke in einer Regenpause gleich wieder aus zu ziehen. Angenehmer Nebeneffekt: die Shakedry-Jacke raschelt nicht. Gepaart mit dem geringen Gewicht, war sie beim Laufen eigentlich überhaupt nicht wahrzunehmen.

Zwei Kritikpunkte muss ich aber doch äußern. Zum einen hat die Jacke keine Tasche. Das mag dem Ziel geschuldet sein, dass die Jacke besonders leicht sein sollte. Aber in der Praxis habe ich mich immer mal wieder dabei erwischt, wie ich gerne etwas kurz in die Jackentasche stecken wollte – und nicht konnte. Zum anderen ist das Material und damit die Jacke vor allem schwarz. Das hilft nicht unbedingt bei der Sichtbarkeit bei schlechtem Wetter – auch wenn Dynafit zumindest ein paar farbige Akzente gesetzt hat.

Bewertung

Meine Meinung: Kommt darauf an…

Technisch hat mich die Jacke voll überzeugt. Das Gore-Tex Shakedry-Material macht bei Regen einen spürbaren Unterschied und hat damit gegenüber anderen Herstellern die Nase vorne.

Dafür bezahlt man aber auch einen stolzen Preis. Wer allerdings auf geringes Gewicht und ein kleines Packmass bei gleichzeitiger Wasserdichtheit angewiesen ist, für den gibt es wahrscheinlich keine bessere Wahl.

Weitere Meinungen und Reviews

Trampelpfadlauf

Die Dynafit ULTRA GORE-TEX® SHAKEDRY™ JACKET 150 hat mit dem Update die Messlatte für ultraleichte Regenjacken noch ein wenig höher gesetzt. Das Rückenfach ist sehr gut umgesetzt und bietet einen sehr guten Mehrwert. Allerdings ist auch der Preis nicht ohne, dafür bekommt man aber auch die “Eierlegende-Wollmilch-Sau” der Regenjacken.

Shop-Empfehlungen

Die vorgestellte Dynafit-Jacke ist erst ab April 2018 im Handel erhältlich. Vergleichbare Gore-Tex-Jacken mit Shakedry-Technologie sind allerdings auch von anderen Herstellern verfügbar.

Wenn Du auf der Suche nach einem passenden Shop bist, kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgende Anbieter empfehlen:

Durch die Nutzung dieser Affiliate-Links erhälst Du den gewohnt guten Preis und Service der Shops und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit an HarleRunner. Mehr Informationen zu den Partnerprogrammen erhälst Du hier.

Dynafit Ultra Gore-Tex® Shakedry™ Jacket 150
7.9Gesamtpunktzahl
Qualität9
Funktion10
Aussehen7.5
Preis / Leistung5